Wassergymnastik und freies Schwimmen

Wassergymnastik (auch Aqua-Gymnastik) ist ein spezielles Bewegungstraining im Wasser.

Im Hallenbad in der Geschwister Scholl-Schule, in der Schwimmhalle am Antonianum und im Schwimmbad an der Grundschule in Langförden absolviert ein Teil der Schwimmer seine Runden in eigener Regie, in Brust- als auch in Rückenlage. In den kleinen Entspannungspausen unterhalten sich die Teilnehmer gern am Beckenrand.
Die andere Gruppe beteiligt sich an der vom Übungsleiter angebotenen Wassergymnastik. Hier wird durch ein umfangreiches Angebot von der Wassergewöhnung, Aufwärmen, Gymnastik, Koordinationstraining, Spiele bis zum Abwärmen ein gelenkschonender, positiver Trainingseffekt erzielt. Die Kraft- und Konditionsübungen schonen aufgrund des Auftriebs des Wassers die Gelenke, Sehnen und den Rücken und kräftigen die Muskulatur sowie das Herz-Kreislaufsystem. Durch den hohen Widerstand des Wassers sind die Übungen teilweise anstrengender als außerhalb des Wassers.

Cedric Sandmann

Montag 18:00 bis 19:00 Uhr

Schwimmhalle Schulzentrum Süd, Geschwister-Scholl-Schule

Dirk Heinemann

Montag 20:00 bis 20:45 und 20:45 bis 21:30 Uhr

Gymnasium Antonianum Schwimmhalle

Wassergymnastik Langförden

Donnerstag 18:00 bis 19:00 Uhr und 19:00 bis 20:00 Uhr

Schwimmhalle Grundschule Langförden

Wassergymnastik mit dem Kneippverein

Donnerstag 18:30 bis 19:30 Uhr

Gymnasium Antonianum Schwimmhalle