Babyschwimm- / Kleinstkinderschwimmkurse.

ente wassergewöhnung
Babyschwimmen entstand in den 1970er Jahren. Mit Hinweis darauf, dass Ungeborene in einem flüssigen Milieu aufwachsen, wurden schlängelnde Körperbewegungen der Neugeborenen als Schwimmbewegungen interpretiert. Mit Tauchübungen sollte Wassersicherheit erzielt werden. Heute bieten im deutschsprachigen Raum fast alle Anbieter von Wassergymnastik im medizinischen Bereich auch Kurse für das Babyschwimmen an.

 

Dienstag von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

                      16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Langförden.

Übungsleiterin: Sandra Lupfer

 
Donnerstag von 15:30 Uhr bis 16:15 Uhr 
                           16:15 Uhr bis 17:00 Uhr in Langförden. 

Übungsleiterin: Andrea Dierken

 

Schwimmhalle Grundschule Langförden